8
Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Prospekthaftung im Wertpapierhandel

Prospekthaftung im Wertpapierhandel

vonEllenberger, Jürgen
Deutsch, Erscheinungstermin 14.05.2014
lieferbar

eBook

109,95 €
(inkl. MwSt.)
Standard
Empfehlung per E-Mail versenden

Buch (gebunden)

109,95 €
(inkl. MwSt.)
Standard
DetailansichtEmpfehlung per E-Mail versenden

Informationen zum Titel

978-3-11-088784-6
Kusterdingen
14.05.2014
2001
1
Reprint 2014
ja
eBook
PDF mit Adobe DRM
165
155.00 mm x 230.00 mm
Berlin/Boston
Deutsch
8831 kB
Diese Arbeit bietet wertvolle praktische Hilfe zur Vermeidung von Prospekthaftungsfällen im Vorfeld eines Börsengangs für Emittenten, Emmissionsbegleiter und deren Berater. Durch Wertpapierentwertungen geschädigte Anleger und deren Berater erhalten einen Leitfaden zur Verfolgung von Prospekthaftungsansprüchen. Nach über hundert Jahren ist das Börsengesetz von 1896 durch das Dritte Finanzmarktförderungsgesetz mit Wirkung zum 1. April 1998 im Bereich der Börsenprospekthaftung umfassend geändert worden. Sowohl die alten als auch die neuen Vorschriften über die Prospekthaftung im Wertpapierhandel werfen eine Vielzahl ungeklärter Rechtsfragen auf. Das Buch beinhaltet eine umfassende und prägnante Darstellung der gesetzlich geregelten Prospekthaftungen nach dem Börsengesetz und dem Verkaufsprospektgesetz. Änderungen durch das Dritte Finanzmarktförderungsgesetz werden berücksichtigt. Daran schließt sich die Analyse der Konkurrenzproblematik im Verhältnis zu allgemeinen Haftungstatbeständen, insbesondere der deliktischen und bürgerlich-rechtlichen Prospekthaftung, an. Die Erläuterung der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zur Börsenprospekthaftung erfolgt aus erster Hand. Der Autor ist Richter am Oberlandesgericht in Frankfurt am Main. Er war von 1996-1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei dem für Bank- und Börsenrecht zuständigen XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe.
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto im Menü unter „mein vub - Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter premiumservice@vub.de.

Bestätigung